Movie+

Movie+

Fiktives Erscheinungsbild im Rahmen eines Schulprojekts für die Streaming-Plattform «Movie+», welche ausschliesslich Klassiker der Cinémathèque Suisse und aktuelle Schweizer Filme anbietet.

Das Logo wurde auf einem 3:2 Grid konstruiert, um die alten 35 mm Filme zu referenzieren. Zur Semantik trägt die an eine Kamera erinnernde Form der Wortmarke bei.

Als führendes Gestaltungselement dient das Muster aus Balken. Sie nehmen Bezug zu den Letterboxen und werden entweder plakativ verwendet oder in Verbindung mit der Bildwelt eingesetzt, um durch die dadurch entstehende Zensur dem Bild eine zusätzliche Dramaturgie zu verleihen, somit fungieren die Bilder als eine Art Teaser.

 

 

 

 

Konzept und Gestaltung: Marco Martoglio
Kunde: Schulprojekt der SfGZ
Jahr: 2019

Bildquellen: Cinémathèque Suisse

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!